Schwimmteam

Aktive Mitarbeiter der Schwimmschule

 

Jens Sander    Jens_Sander

Mein Name ist Jens Sander und ich bin mittlerweile 31 Jahre alt. Bereits seit meiner Geburt bin ich, dank meiner Eltern, mit Wassersport und Bootssport groß geworden. Im Alter von 4 Jahren bin ich dann Mitglied der DLRG geworden, in der ich dann eine Schwimm-, Rettungsschwimm- und Rettungsbootsführerausbildung genießen durfte. Bereits in meiner Jugend entwickelte ich eine höhere Affinität für das Rettungsschwimmen als für das Leistungsschwimmen. Auch vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrung im Wasserrettungsdienst, Küste oder der Badeaufsicht lege ich in meinem Schwimmunterricht besonders großen Stellenwert auf technikgerechtes und sicherer Schwimmen, um Gefahrenpotenzial im Wasser zu reduzieren.

Neben jahrelanger Riegenführertätigkeit bei der DLRG und Übungsleitertätigkeit beim Polizeisportverein 1925 e.V. übernahm ich auch für einige Zeit mit Unterstützung durch Uwe Hadeler die Verantwortung als Abteilungsleiter der Schwimmabteilung.

Seit 2014 betreiben Uwe und ich nun nebenberuflich bereits die Schwimmschule und erfreuen uns immer wieder aufs Neue an der Entwicklung der uns anvertrauten Kindern. Zu meinen weiteren Hobbys zähle ich Boot fahren, Wasserski und Thaiboxen. 

 

Uwe Hadeler

Ich bin 49 Jahre alt und Vater von drei Kindern. Meine Leidenschaft galt zunächst jahrelang mehr dem Judo als dem Schwimmen. Vor circa drei Jahren orientierte ich mich auf Grund des Mangels an Übungsleitern in der Schwimmabteilung des Polizeisportvereins Krefeld mehr und mehr um und arbeitete später als stellvertretender Abteilungsleiter Hand in Hand mit Jens Sander. Mittlerweile habe ich so viel Freude am Schwimmen gefunden, dass ich auch meinen Schwerpunkt dorthin verlegt habe. 

 

Olli_NordholtOliver Nordholt seit Juli 2015

Mein Name ist Oliver Nordholt (Rufname Olli), ich bin 49 Jahre alt, verheiratet und habe einend Sohn. Hauptberuflich bin ich als Bezirksbeamter beim Polizeipräsidium Krefeld beschäftigt. Das Schwimmen ist seit jeher meine Leidenschaft und so habe ich im Laufe der Jahre in den verschiedensten Bädern meine Bahnen gezogen. So kam auch der Kontakt zu Jens zustande, der mich bei unseren regelmäßigen Treffen im Badezentrum Bochum ansprach: „Hör mal Olli, Du schwimmst gerne, Du bist selbst Vater, hast Du nicht Lust mitzumachen?“ Da ich als Bezirksbeamter mit der Verkehrserziehung in Kindergärten und Schulen beauftragt bin und mir die Arbeit mit Kindern vertraut ist und sehr viel Spaß bereitet, musste ich nicht lange überlegen. So war der Einstieg gemacht und ich habe zwei Jahre im PSV in der Schwimmabteilung mitgewirkt.

Darüber hinaus habe ich nach dem Austritt von Jens und Uwe aus der Schwimmabteilung des PSV schon das eine oder andere Mal deren Vertretung in den Unterrichtseinheiten der Schwimmschule übernommen. Hierbei konnte ich die vertrauensvolle Tätigkeit in der Schwimmschule von Jens und Uwe kennenlernen, die mir sehr viel Freude bereitet. Mit der sichreren Erkenntnis, dass die Kinder in dieser Schwimmschule eine sehr gute Schwimmausbildung erhalten, habe ich mich entschlossen hierbei mitzumachen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team der Schwimmschule und natürlich auf die Kinder.

 

Dominik Graff seit Oktober 2015

Mein Name ist Dominik Graff, ich bin 19 Jahre alt und studiere zurzeit Wirtschaftsingenieurswesen an der Hochschule Niederrhein. Im Alter von 14 Jahren hat meine aktive Schwimmzeit beim PSV Krefeld begonnen. In dieser Zeit begann ich als Kursgehilfe bei den Stadtschwimmkursen in Gartenstadt unter der Leitung von Jens und konnte meine ersten Erfahrungen im Unterrichten kleiner Kinder ab einem Alter von ca. 4 Jahren sammeln. Währenddessen habe ich nebenbei auch noch im PSV Schwimmkurse begleitet, bevor ich dort selbst Schwimmtraining genoss. Später wechselte ich zu den Stadtschwimmkursen in Linn und unterstützte die dortigen Kurse unter der Leitung von Uwe. Zwischenzeitlich erwarb ich das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Silber und die Übungsleiterlizenz und bin mittlerweile auch an den deutschen Küsten als Rettungsschwimmer und Bootsführer im Auftrag der DLRG eingesetzt. Neben meinen Aufgaben in der Schwimmschule bin ich auch noch Teil der Freiwilligen Feuerwehr in Krefeld-Hüls.

 

Nicole Eggert seit November 2015

Mein Name ist Nicole Engert und ich bin 21 Jahre alt. Im Sommer 2015 habe ich meine Ausbildung als Erzieherin erfolgreich absolviert, bei der ich bereits Erfahrungen mit Kindern jeden Alters machen durfte. Momentan arbeite ich hauptberuflich an der Grundschule/OGS in Willich.
In der DLRG „sammelte“ ich von Kindheitstagen an meine Schwimmerfahrungen und absolvierte selber Schwimmabzeichen vom Pinguin bis hin zum Jugendschwimmabzeichen Gold. Vor kurzem habe ich mich bei Jens auch zur Rettungsschwimmerin ausbilden lassen.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihren Kindern und Ihnen.

 

Selina Friedrich seit November 2015

Ich heiße Selina Friedrich und bin 18 Jahre alt. Derzeit besuche ich die Marienschule in Krefeld.
Seit meinem fünften Lebensjahr schwimme ich und seit dem 13. Lebensjahr bringe ich Kindern das Schwimmen bei. Außerdem habe ich mehrere Jahre aktiv Leistungsschwimmen betrieben.
Zunächst habe ich nur im SVK meine Trainerin unterstützt und beim SV Neptun selbst aktiv geschwommen. Später kam der PSV hinzu, in dem ich mit Jens und Uwe bereits zusammen gearbeitet habe. Zurzeit bin ich privat noch beim SVK und jetzt bei der Schwimmschule von Jens und Uwe.

 

Ebro Bilican seit Oktober 2016

Ich bin Ebru und bin 20 Jahre alt. Derzeit besuche ich das Berufskolleg Vera Beckers in Krefeld und werde im Jahr 2018 mein Abitur im Bereich der Gesundheitswissenschaften abschließen. Während der Schulzeit hatte ich die Möglichkeit neben meiner Übungsleiterlizenz auch das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen und das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Im Anschluss an das Abitur beabsichtige ich mich für ein duales Studium bei der Polizei NRW zu bewerben, da dieser Beruf seit meiner Kindheit ein großer Wunsch von mir ist. Alternativ beabsichtige ich auf Lehramt zu studieren. Seit etwa 10 Jahren spiele ich Volleyball im Verberger Turnverein. In diesem Verein habe ich auch eine Zeit lang eine Kinder-Turngruppe angeleitet. Daher konnte ich bereits dort einige Erfahrungen im Unterrichten von Kindern sammlen. Auch das Schwimmen gehört für mich zu einem meiner Hobbys, welches ich früher im Schwimmverein betrieb.
Da mir das Unterrichten kleiner Kinder nach wie vor viel Freude bereitet, habe ich mich 2016 dazu entschlossen nebenbei für die Schwimmschule Jens Sander & Uwe Hadeler UG (haftungsbeschränkt) zu arbeiten. Ich freue mich im Rahmen eines so guten Teams mit ihren Kindern arbeiten zu dürfen.

 

Melanie Dreßel seit Juni 2017

Vorstellung folgt!

 

 

Lennart Wirth seit Februar 2018

Bild und Vorstellung folgt!