Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen-Delfin

Delfin erhalten alle Kinder als Motivationsabzeichen, wenn sie die Grobform des Schwimmens an Hilfsmitteln beherrschen. Zusätzlich müssen die Kinder einen Ring aus hüfthohem Wasser heraufholen können.

 

Goldfisch erhalten alle Kinder als Motivationsabzeichen, wenn sie die Feinform des Schwimmens an Hilfsmitteln beherrschen. Zusätzlich müssen die Kinder einen Ring aus bauchtiefen Wasser heraufholen können.

 

Pinguin erhalten alle Kinder als Motivationsabzeichen, wenn sie sich aus dem Sitz vom Beckenrand aus kopfüber ins Wasser fallen lassen und einen Ring aus ca. 1 Meter Wassertiefe heraufholen können.

 

Frosch erhalten alle Kinder als Motivationsabzeichen, wenn sie ca. 5 Meter selbstständig ohne Hilfsmittel schwimmen können. Zusätzlich müssen die Kinder einen Ring aus brusttiefen Wasser heraufholen können.

Schwimmabzeichen-Seepferdchen

Seepferdchen erhalten alle Kinder als Frühschwimmabzeichen, wenn sie vom Beckenrand gesprungen sind und anschließend 25 Meter geschwommen sind. Zusätzlich müssen die Kinder einen Ring aus schultertiefen Wasser heraufholen können.

 

Seeräuber erhalten alle Kinder, die 100 Meter technikgerecht schwimmen. Zusätzlich müssen die Kinder ca. 5 Meter Streckentauchen und einen Ring aus einer Wassertiefe von ca. 1 Meter heraufholen.

 

Schwimmabzeichen-Bronze

Bronze

Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 Meter Schwimmen in höchstens 15 Minuten Herausholen eines Gegenstandes aus ca. 2 Meter tiefem Wasser Sprung aus 1 Meter Höhe oder Startsprung | Kenntnis der Baderegeln

 

Schwimmabzeichen-Silber

Silber

Startsprung und mindestens 400 Meter Schwimmen in höchstens 25 Minuten (300 Meter Bauch- und 100 Meter Rückenlage) | zweimal einen Gegenstand aus 2 Meter tiefem Wasser heraufholen | 10 Meter Streckentauchen | Sprung aus 3 Meter Höhe |  Kenntnis der Baderegeln und der Selbstrettung

 

Schwimmabzeichen-Gold

Gold

Mindestalter 9 Jahre | 600 Meter Schwimmen in höchstens 24 Minuten | 50 Meter Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden | 25 Meter Kraulschwimmen | 50 Meter Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 Meter Rückenkraulschwimmen | Tieftauchen von der Wasseroberfläche (3 Tauchringe aus ca. 2 Meter tiefem Wasser in 3 Minuten bei maximal 3 Tauchversuchen) | 15 Meter Streckentauchen | Sprung aus 3 Meter Höhe | 50 Meter Transportschwimmen (Schieben oder Ziehen) |  Kenntnis der Baderegeln | Kenntnis über Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

 

Schwimmabzeichen_Totenkopf

Für die Totenkopfabzeichen ist lediglich Dauerschwimmen erforderlich. So muss für das bronzene Totenkopfabzeichen 1 Stunde, für das silberne Totenkopfabzeichen 1,5 Stunden und für das goldene Totenkopfabzeichen 2 Stunden ununterbrochen geschwommen werden.